Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Der Verein / Völlige Übergabe
 

Völlige Übergabe

Völlige Übergabe an Jesus Christus und Weihung für Gott. Wie sieht nun das Leben eines Philadelphiachristen in der Praxis aus?

heft-voellige-uebergabe Darüber schreibt Christian Röckle in seinem Heft „Die Vollendung der Philadelphia-Gemeinde der Endzeit und ihre Entrückung“ auf Grund einer geistlichen Schau von 1942: Die Philadelphiachristen oder die „klugen Jungfrauen“ (Matthäus 25) haben das eine Merkmal, dass sie sich nicht mit einer einmaligen Bekehrung begnügen, sondern eine völlige Übergabe an den Herrn vollziehen, die sich unter der Leitung des Heiligen Geistes täglich vertieft und vervollständigt.
Ob die völlige Übergabe vollzogen ist, zeigt sich besonders an folgenden 12 Merkmalen (in Kurzfassung):

1. Die Philadelphiachristen sind Überwinder und haben somit Sieg über die Sünde.
2. Bruch mit jeder erkannten Sünde.
3. Rückerstattung von gestohlenem oder veruntreutem Gut.
4. Bruch mit dem Ungehorsam gegen die Gebote des Herrn.
5. Übergabe seines irdischen Berufes und seiner Zeit an Gott.
6. Übergabe des irdischen Besitzes an den rechtmäßigen Eigentümer, Gott.
7. Die geistliche Einheit der Gemeinde nach Epheser 4,3.
8. Bitte um den verheißenen Spätregen (Heiligen Geist, Geistesgaben).
9. Die völlige Übergabe und das Erfülltsein mit dem Heiligen Geist und das Erlangen von Geistesgaben ist keine abgeschlossene Erfahrung, sondern muss durch täglichen Gehorsam und Geisteszucht erneuert werden.
10. Grundsätzliche Bereitschaft zum Märtyrertum.
11. Mit dem anvertrauten Pfund wuchern. D.h. Wahrheiten, die man erkannt hat, weitergeben und bezeugen.
12. Befreiung von Gebundenheiten in Bezug auf das Leibesleben, besonders auch im Essen und Trinken.

Weitere Themen, die Christian Röckle für die Gemeinde wichtig waren und zu denen er Schriften herausgab:

  • Die Geistestaufe in Lehre und Leben.
  • Der neue Tempel der Gemeinde in seiner Dreiteilung und wo sich der einzelne Gläubige darin befindet.
  • Die Einheit der Gemeinde, ihre Notwendigkeit und ihre Hindernisse.
  • Die Gerichte Gottes.
Kontakt

Philadelphia-Verein
Heinrich-Längerer-Str. 27
71229 Leonberg
Tel: 07152 / 93952-0
Fax: 07152 / 93952-99
info@ph-v.de

Termine
Familiensonntag und Freundestreffen 07.05.2017 10:00 — Murrhardt
Helfertreff KFZ in Murrhardt 24.06.2017 00:00 — Murrhardt
Sommerfest Haus Friederike 22.07.2017 10:00 - 16:00 — Ditzingen
Kinderfreizeit 13.08.2017 - 19.08.2017 — Murrhardt
Teeniefreizeit 27.08.2017 - 02.09.2017 — Murrhardt
Frühere Termine…
Kommende Termine…